Oberwart zu Gast in St.Pölten

Nach zwei hart umkämpften und schlussendlich knappen Niederlagen in den Auftaktspielen der Platzierungsrunde, möchte der SKN St. Pölten nun wieder den Kurs Richtung Siegesstraße einschlagen. Um dieses Unterfangen erfolgreich in die Tat umzusetzen, bedarf es im nächsten Spiel gegen den direkten Konkurrenten einen Sieg in der heimischen Arena.

Man kennt sich schon bestens aus bisherigen Begegnungen in der aktuellen Saison – gegen keine Mannschaft spielte der SKN St. Pölten so oft, wie gegen die Gunners aus Oberwart. Aus den drei bestrittenen Partien, im Zuge des Grunddurchgangs als auch dem Basketball Austria Cup, ging man aus St. Pöltner Sicht erst einmal als Sieger vom Platz. Somit haben unsere Wölfe allen Grund im nächsten Spiel nicht nur einen, sondern gleich zwei Gänge raufzuschalten. Jede dieser Partien wurde mit nur wenigen Punkten Differenz für sich entschieden – die Matches zwischen diesen beiden Teams erlangen somit fast schon „Derby-Status“.

Für Lukas Böck und Co. heißt es im kommenden Spiel vor allem in der finalen Phase des Matches einen kühlen Kopf zu bewahren, da man in der bisherigen Saison oftmals in den ersten drei Viertel, groß auftrumpfen konnte, doch nachlässig wurde in den letzten zehn Minuten und somit den einen oder anderen Sieg aus der Hand gab.

Wer seine Wölfe unterstützen möchte, sollte sich dieses spannende Basketballmatch unter keinen Umständen entgehen lassen. Um das Spiel live zu bestaunen, wie gewohnt auf www.skysportaustria.at/live/ gehen und von zu Hause anfeuern. Wir zählen auf euch! 

Eure Wölfe