· 

Nachwuchs Ergebnisse vom 26/27 Okt.


U19

 

In einem von Spannung gepackten Spiel landeten unsere Jungwölfe einen Sensationssieg gegen die noch ungeschlagenen Timberwolves.

 

SKN St. Pölten gg. Vienna DC Timberwolves 81:78 (34:42)

 

Es spielten: Mbemba 20 Pkt., Harms 13, Angerbauer 12, Dockner 10, Hintenaus 9, Ugodi 8, Obradovic 7, Hirsch 2

U10

 

Erstes Spiel überhaupt für einen Großteil unserer Jungs. Nach anfänglicher Nervosität haben wir ins Spiel zurück gefunden, mussten uns aber den Traiskirchern geschlagen geben.

 

SKN St. Pölten gg. Traiskirchen 17:32

 

Es spielten: Schnabl u. Hinterhofer 7 Pkt., Summer 3, Reischer, Bayer, Speiser, Zeilerbauer, Gutmann, Hovezak

 

Ins zweite Spiel starteten unsere Jüngsten wie aus der Pistole geschossen. Nach dem ersten Viertel war man 14:2 vorne und spielten den Sieg nach Hause.

 

SKN St. Pölten gg Deutsch Wagram 40:30

 

Es spielten: Hinterhofer 19 Pkt., Schnabl 12 (alles 3er!), Summer 7, Hovezak 2, Gutmann, Zeilerbauer, Speiser, Reischer, Bayer

 

 

NBBV Bundesländer Cup

 

 

Desweiteren dürfen wir stolz sein, dass wir das Trio Nate Kress (mU14), Jonas Bisenberger (mU14) und Annalena Frey (wU14) bei uns zu haben. 

 

Am Wochenende wurden sie vom NBBV, für Bundesländer Cup in Villach, nominiert.

 

Wir möchten ihnen hiermit gratulieren, alles Gute und viel Erfolg!!!