U14 ohne Probleme

UBC St. Pölten-Wiener Neustadt II 91: 16 (51: 4)

Wir versuchten, gleich von Beginn an die Coachanweisung„druckvoll“ zum Korb zu gehen, umzusetzen. Auch in der Verteidigung begannen wir stark, konzentrierten uns auf die „richtige“ Defensive.
In der 2. Spielhälfte versuchten wir, die Trainingsinhalte im Spielablauf einzubauen, alle Spielerinnen bekamen ausreichend Spielzeit, um ihre Fortschritte zeigen zu können. 

Es spielten:

Schnabl M. (40 Punkte), Kress (30 P.); Bisenberger (11 P.); Frey (6 P.); Schnabl Ch. (2 P.;); Mörtl (2 P.); Harms, Jilch